KÜNSTLERHOF ROOFENSEE


-Freie Keramik-

Keramikkurs  12.11.-14.11.2021

Der Wochenendkurs richtet sich an Menschen mit Interesse am freien Arbeiten mit Ton.
In der inspirierenden Atmosphäre des Künstlerhofes Roofensee kommen wir zur Ruhe
und geben den Händen Raum Vorstellungen und innere Bilder in Ton umzusetzen.
Vorkenntnisse sind nicht notwendig.

In verschiedenen Aufbautechniken entstehen aus hochschamottiertem Ton
FREIE OBJEKTE. Sie gestalten Ihre eigenen freien Formen, die in einem separaten
Brand ihre volle Wirkung entfalten.Nach einer Einführung in die Techniken und
esprechung der eigenen, individuellen Gestaltungswünsche erfolgt die Umsetzung.

Lust und Freude am kreativen Gestaltungsprozess und an überraschenden Ergebnissen sind sehr willkommen.

Kursablauf:

Freitag

  • ab 15.00 Uhr Anreise
  • 17:00 Uhr- 18.00 Uhr Materialkunde, Annäherung an das Thema

Samstag

  • 10.00 Uhr – 13.00 Uhr Keramikkurs
  • 13.00 Uhr –  Zeit zur freien Verfügung oder optiononal Mittagsimbiss
  • 15.00 Uhr – 18.00 Uhr Keramikkurs

Sonntag

  • 10.00 Uhr- 14.00 Uhr Beenden der Arbeiten und Vorbereiten für den Transport

Inklusivleistung

  • 1 Keramikkurs FREIE KERAMIK  mit Verena Siol

Preis pro Person: 285,00 €
(Material und Brand wird extra, nach Verbrauch berechnet)
Mindestteilnehmer: 6

Dozentin: VERENA SIOL

Studium an der Bauhausuniversität Weimar,
Diplomingenieurin für Silikattechnik (Keramik/Glas)
Aufbaustudium zur Kunsttherapeutin (DGKT)


Erholung rund um den Künstlerhof

Die Möglichkeiten für Ausflüge, Wanderungen oder einfach Durchatmen sind rund um den Küstlerhof grenzenlos. Ob allein oder in der Gruppe – die Urlaubstage können vielseitig gestaltet werden. Beispiele sind: * Wander-, Rad- oder Bootstouren im und um den Naturpark „Stechlin-Ruppiner-Land“ mit seinen glasklaren Seen * Ausflüge in die Kuturstadt Rheinsberg mit dem Schloss Rheinsberg * Sauna- und Massagemöglichkeiten im Ort * Faulenzen, Lesen und Entspannen auf der Sonnenterasse der Kunstscheune oder vor dem Kamin.

Anfragen und Reservierung unter:
KÜNSTLERHOF ROOFENSEE, Berliner Str. 9, 16775 Stechlin/OT Menz

E-Mail: info@kuenstlerhof-roofensee.de, Tel 033053/680 oder 033082/4250; Fax 033053/68263

Buchung/Teilnahmebedingungen der Kreativreise: Die Reservierung der Teilnehmerplätze erfolgt nach der Reihenfolge der Buchung. Nach Eingang Ihrer Buchung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung und eine Rechnung. Bei kurzfristigen Anmeldungen, d. h. bei Buchungen der  Kurse, die kürzer als 14 Tage vor Beginn erfolgen, ist der Betrag am Anreisetag fällig. Die Stornoerklärung bedarf der Schriftform. Die Vertretung eines angemeldeten Teilnehmers ist möglich. Wir bitten um Verständnis, dass wir uns die Absage der Reise, z. B. bei zu geringer Teilnehmerzahl oder bei Ausfall eines Dozenten, höherer Gewalt oder gleichartiger Gründe, vorbehalten müssen.

 


Erholung rund um den Künstlerhof

Die Möglichkeiten für Ausflüge, Wanderungen oder einfach Durchatmen sind rund um den Küstlerhof grenzenlos. Ob allein oder in der Gruppe – die Urlaubstage können vielseitig gestaltet werden. Beispiele sind: * Wander-, Rad- oder Bootstouren im und um den Naturpark „Stechlin-Ruppiner-Land“ mit seinen glasklaren Seen * Ausflüge in die Kuturstadt Rheinsberg mit dem Schloss Rheinsberg * Sauna- und Massagemöglichkeiten im Ort * Faulenzen, Lesen und Entspannen auf der Sonnenterasse der Kunstscheune oder vor dem Kamin.

Anfragen und Reservierung unter:
KÜNSTLERHOF ROOFENSEE, Berliner Str. 9, 16775 Stechlin/OT Menz

E-Mail: info@kuenstlerhof-roofensee.de, Tel 033053/680 oder 033082/4250; Fax 033053/68263

Buchung/Teilnahmebedingungen der Kreativreise: Die Reservierung der Teilnehmerplätze erfolgt nach der Reihenfolge der Buchung. Nach Eingang Ihrer Buchung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung und eine Rechnung. Bei kurzfristigen Anmeldungen, d. h. bei Buchungen der  Kreativreise die kürzer als 14 Tage vor Reisebeginn erfolgen, ist der Betrag am Anreisetag fällig. Die Stornoerklärung bedarf der Schriftform. Die Vertretung eines angemeldeten Teilnehmers ist möglich. Wir bitten um Verständnis, dass wir uns die Absage der Reise, z. B. bei zu geringer Teilnehmerzahl oder bei Ausfall eines Dozenten, höherer Gewalt oder gleichartiger Gründe, vorbehalten müssen. Bei Absage erstatten wir umgehend den bezahlten Reisebetrag. Es gelten die AGB .

 

Did you like this? Share it!