Der Ton stellt sich zunächst in einem formlosen Zustand dar. Die kreative Arbeit besteht nun darin, diesen zum Leben zu erwecken und durch Hitze zu einer harter Materie werden zu lassen.